Deutsche Hallenmeisterschaften im Bogenschießen: Zwei Titel nach Oberfranken

Oberfranken hat auch 2018 zwei deutsche Meister im Bogenschießen. Bei den Hallenmeisterschaften in Solingen verteidigten sowohl Antje Keller (SSV Rehau) als auch Michael Meyer (Bogenschützen Wirsberg) ihren Titel aus dem Vorjahr.

Weitere Medaille nach Oberfranken

Nach ihrem Erfolg im letzten Jahr sicherte sich Keller (mitte) auch 2018 den Titel mit dem „Recurve-Bogen“. Auch der zweite Platz ging nach Oberfranken. Claudia Wohlleben (ATSV Oberkotzau / links) wurde Vizemeisterin. Michael Meyer, der letztes Jahr für die TS Marktredwitz-Dörflas antrat, verteidigte seinen Meistertitel mit dem Blankbogen.



Anzeige