© Pixabay / Symbolbild

Dieb aus Coburg überführt: 17-Jähriger findet sein gestohlenes Fahrrad auf Verkaufsplattform

Ein inzwischen 17-Jähriger erkannte per Zufall auf einer Online-Verkaufsplattform sein gestohlenes Mountainbike wieder, das im August 2019 von einem bis dato Unbekannten aus dem Fahrradkeller eines Mehrfamilienhauses in Coburg entwendet worden war. Nach Ermittlungen der Polizei, handelte es sich bei dem Täter um einen 38-Jährigen aus Coburg. 

Jugendlicher erkennt auf dem Bild der Anzeige sein gestohlenes Fahrrad wieder

Der 17-Jährige fand zufällig eine Anzeige einer Lautsprecherbox auf einer Online-Verkaufsplattform. Auf dem Foto erkannte er im Hintergrund sein vor elf Monaten gestohlenes hochwertiges Mountainbike wieder. Der Vater des Jugendlichen verständigte daraufhin die Polizei.

Polizei findet während der Durchsuchung noch weiteres Diebesgut

Im Laufe der Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht gegen einen 38 Jahre alten Mann aus Coburg. Die Polizei erwirkte bei der Coburger Justiz einen Durchsuchungsbeschluss beim vermeintlichen Täter. Während der Durchsuchung fanden die Beamten neben dem gestohlenen Mountainbike des 17-Jährigen, weiteres Diebesgut und stellten diese sicher.

Polizei ermittelt in mehreren Fällen wegen Diebstahls

Die Coburger Polizei ermittelt gegen den 38-Jährigen nun in mehreren Fällen wegen Diebstahls. Der Wert des Diebesgutes liegt im hohen vierstelligen Bereich.



Anzeige