Diebe holen sich VW-Bus

Vom Gelände eines Autohändlers in der Straße „Am Goldenen Feld“ in Kulmbach entwendeten in der Nacht zum Montag unbekannte Täter einen gebrauchten, schwarzen VW-Bus. Die Unbekannten haben vermutlich die Autokennzeichen „KU-AK 200“ an dem Fahrzeug angebracht. Der abgemeldete Volkswagen vom Modell Multivan T5 war ohne Kennzeichen auf dem Areal des Autohändlers abgestellt. In der Zeit zwischen Sonntag, 19 Uhr, und Montag, 7 Uhr, schlugen die Diebe zu. Nachdem sie das Zugangstor zum Gelände aufgebrochen hatten, stahlen die Einbrecher den über vier Jahre alten Gebrauchtwagen. Vermutlich brachten die Täter an dem Bus die ebenfalls entwendeten Nummernschilder „KU-AK 200“ an, die sie bei einem benachbarten Firmenwagen abgeschraubt hatten. Der Multivan hat einen Zeitwert von rund 19.000 Euro. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel. 0921/506-0 entgegen.



Anzeige