Dieseldiebe in Bayreuth unterwegs

 Bereits zweimal wurden größere Mengen Diesel und Benzin entwendet. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde von Unbekannten aus einer Garage einer Autowerkstatt in der Justus-Liebig-Straße 100 l Benzin und 200 l Diesel, sowie 4 Alu-Felgen mit Reifen im Gewamtwwert von ca. 1000 Euro entwendet. Am Wochenende wurden im Logistigpark, in der ehemaligen Bundeswehrkaserne, von ebenfalls Unbekannten aus einem Bagger ca. 150 l Diesel im Wert von ca. 200 Euro abgezapft. In beiden Fällen dürften mindestens zwei Täter unterwegs gewesen sein. Zum Abtransport wurden vermutlich größere Kansiter verwendet. Wer sachdienliche Hinweise zu den Vorfällen machen kann, erreicht die Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt unter der Telefonnummer 0921/506-2130.



Anzeige