© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Dörfles-Esbach: Alk-Radfahrer verletzt sich bei Sturz schwer

Schwere Kopf- und Gesichtsverletzungen zog sich am Dienstagabend (11. September) ein 56-jähriger Radfahrer bei einem Sturz von seinem Fahrrad im Herzogsweg von Dörfles-Esbach (Landkreis Coburg) zu. Nach dem Sturz blieb der Mann aus dem Landkreis Coburg zunächst bewusstlos auf der Straße liegen.

Passanten finden bewusstlosen Radfahrer

Hier fanden ihn Passanten und leisteten Erste Hilfe. Der alarmierte Rettungsdienst übernahm im Anschluss die weitere Behandlung und brachte den Verunfallten in ein Krankenhaus. Ursächlich für den Unfall war die unsichere Fahrweise des 56-Jährigen aufgrund eines Alkoholpegels in Höhe von 1,65 Promille. Die Coburger Polizeiinspektion ermittelt gegen den Radfahrer nun wegen Trunkenheit im Verkehr.



Anzeige