© TVO / Symbolbild

Dörfles-Esbach: Brand durch Waschmaschine

Am Sonntagnachmittag kam es in Dörfles-Esbach, im Landkreis Coburg, zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung. Wie die Polizei auf Anfrage bestätigt, bemerkte der Bewohner den Brand relativ spät, weil er nicht Zuhause war. Als er heim kam, versuchte er die Flammen an der Waschmaschine selbst zu löschen. Dabei erlitt er eine Rauchgasvergiftung und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Feuerwehren konnten den Wohnungsbrand rasch unter Kontrolle bringen. Die Ursache des Feuers ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden in der Wohnung beträgt ca. 30. 000 Euro. Sie ist auch voerst nicht bewohnbar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.



Anzeige