Dörfles-Esbach (Lkr. Coburg): Hoher Schaden bei Auffahrunfall

In Dörfles-Esbach im Landkreis Coburg übersah eine 55-Jährige am gestrigen Samstagmittag, dass ein vor ihr fahrender Mazda-Fahrer verkehrsbedingt an einer roten Ampel anhielt. Sie fuhr auf das Fahrzeug auf, wodurch dessen Fahrer einen Schock erlitt und im Krankenhaus behandelt werden musste. Zudem waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden summiert sich auf etwa 11.000 Euro.

 


 

 



Anzeige