Dörfles-Esbach (Lkr. Coburg): Unfall wegen Alkohol am Steuer

Am Donnerstagnachmittag verursachte eine Opel-Fahrerin gegen 14:45 einen Unfall in der Neustadter Straße. Sie war in Richtung Coburg unterwegs, als sie eine rote Ampel überfuhr, und dabei mit einer 45-jährigen Dacia-Fahrerin, die zeitgleich nach links abbog, zusammenstieß. Dabei wurden die beiden PKW erheblich beschädigt. Die Polizei konnte bei der Unfallverursacherin einen Blutalkoholwert von 1,10 Promille feststellen. Den Führerschein zogen die Beamten somit ein. Die Dacia-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen an der Halswirbelsäule. Der Schaden beträgt circa 13.000€.

 


 

 



Anzeige