Dörfles-Esbach (Lkr. Coburg): Wohnhaus brennt nieder

Um 14:15 Uhr brennt ein Einfamilienhaus in der Industriestraße in Dörfles-Esbach im Landkreis Coburg. Über 60 Einsatzkräfte rücken an, um das Feuer zu löschen. Obwohl die Rettungskräfte den Brand schnell unter Kontrolle haben, greifen die Flammen auf das Dach über. Durch die enorme Rußentwicklung und dem Löschwasser wurden sämtliche Räume in Mitleidenschaft gezogen und machen das Haus derzeit unbewohnbar. Während des Brandes ist zum Glück niemand der Bewohner zu Hause. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Bei dem Feuer ist ein Schaden von 300.000 Euro entstanden.

 

 



 



Anzeige