© Pixabay

Dörfles-Esbach: Zehn Sachbeschädigungen in kürzester Zeit!

Seit Mitte November treiben bislang Unbekannte in Dörfles-Esbach im Landkreis Coburg ihr Unwesen. Bisher sind zehn Sachbeschädigungen an unterschiedlichen Örtlichkeiten festgestellt worden, bei der die Täter mit Farbe die Gebäude beschmierten und besprühten.

Kosten der Reinigungsarbeiten beträgt mehrere Tausend Euro

Neben der Gemeinde Dörfles-Esbach sind vier weitere Geschädigte bei der Polizei bekannt. Die Täter besprühten mehrere Gebäude, eine Bushaltestelle, Garagen sowie Sitzbänke und Schilder. Laut Polizei dürften sich die Kosten für die Reinigungsarbeiten auf mehrere Tausend Euro angehäuft haben.

Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei ermittelt aktuell wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und bittet um Zeugenhinweise. Diese werden unter der Telefonnummer 09561 / 64 52 09 entgegen genommen.



Anzeige