Dormitz (Lkr. Forchheim): 25.000 Euro Schaden bei Unfall

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, befuhr am Donnerstagmorgen (2. Januar 2013) eine 40-jährige Subaru-Fahrerin aus dem Landkreis Forchheim die Staatsstraße 2240 von Dormitz kommend in Richtung Neunkirchen am Brand. Aus bislang ungeklärter Ursache kam die Frau mit ihrem Fahrzeug nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw eines 49-Jährigen BMW-Fahrers aus dem Landkreis Forchheim zusammen. Die Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Die 48-jährige Beifahrerin im BMW wurde leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro.

 


 

 



Anzeige