© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Dormitz / Pinzberg: Haben es Unbekannte auf Kinder abgesehen?

Seit Donnerstag (4. April) bearbeitet die Polizei Forchheim Hinweise und Anfragen von besorgten Eltern. Sowohl in Dormitz, als auch in Pinzberg (Landkreis Forchheim) war laut Polizeimeldung ein weißer Lieferwagen unterwegs, dessen Insassen in einem Fall einen Jungen (9) ansprachen und fragten, ob er mitfahren möchte. Die Polizei Forchheim ermittelt nun und bittet um Zeugenhinweise.

Mann auf dem Fahrrad fährt Neunjährigen hinterher

Der Neunjährige, der Donnerstagmittag (4. April) in Dormitz von den Insassen des weißen Lieferwagens angesprochen wurde, lehnte ab und gab daraufhin seinen Eltern Bescheid. Laut Polizei soll am selben Tag ein Mann auf einem Fahrrad gesichtet worden sein, der in den Nachmittagsstunden in Dormitz einer Neunjährigen hinterher fuhr. In Pinzberg soll am Mittwoch (3. April) und am Donnerstag ebenso ein langsam fahrender, weißer Lieferwagen unterwegs gewesen sein.

Polizei sucht nach Zeugen

Die Polizei Forchheim steht aktuell mit den örtlichen Schulleitungen in Kontakt, verstärkt ihre Streifentätigkeit und bittet zur Aufklärung der gemeldeten Vorfälle um Zeugenhinweise.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Forchheim unter der Telefonnummer: 09191 / 70 90 0 entgegen.



Anzeige