© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Dormitz: Zigaretten & Alkohol im Wert von 30.000 Euro gestohlen

Die Kripo Bamberg ermittelt weiterhin zu einem Einbruch in einem Einkaufsmarkt in Dormitz (Landkreis Forchheim). Bereits am Sonntag (29. Juli) drangen die Täter in die Geschäftsräume ein und entwendeten Waren im Wert von 30.000 Euro. Die Beamten bitten nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

Einbrecher dringen in Einkaufsladen ein

Die Einbrecher drangen am frühen Sonntagmorgen über das Dach in den Markt in der Straße „Bierleinswiesen“ in Dormitz ein und entwendeten neben Alkohol überwiegend Zigaretten im Wert von 30.000 Euro. Sie hinterließen Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Hinweise auf verdächtiges Fahrzeug

Im Zuge der bisher geführten Ermittlungen ergaben sich Hinweise auf einen silberfarbenen Opel Astra mit Schrägheck. An dem älteren Fahrzeug könnten Ausfuhrkennzeichen aus dem Zulassungsbereich Nürnberg (N) angebracht gewesen sein. Der Pkw könnte den vorliegenden Erkenntnissen zu Folge von den unbekannten Täter benutzt worden sein.

In diesem Zusammenhang bitten die Ermittler um Hinweise aus der Bevölkerung:

  • Wem ist am vergangenen Wochenende im Raum Dormitz dieses Fahrzeug aufgefallen?
  • Wer hat den Pkw im Bereich des Einkaufsmarktes in der Straße „Bierleinswiesen“ gesehen?

 

Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei Bamberg unter der Telefonnummer 0951/9129-491 entgegen.



Anzeige