© TVO / Symbolbild

Dormitz / Bamberg: Vermisste Männer wieder aufgetaucht

Die beiden Öffentlichkeitsfahndungen der Polizei nach zwei vermissten Männern sind wieder eingestellt worden. Der seit letztem Montag (22. Februar) vermisste 58-Jährige aus Dormitz (Landkreis Forchheim) wurde Freitagnacht (26. Februar) in der Ortschaft aufgegriffen.

Gesuchte machte keine Angaben zum Aufenthaltsort

Der Vermisste war unverletzt aber komplett durchnässt. Zur medizinischen Abklärung wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. Nähere Angaben zu seinem Aufenthaltsort in der vergangenen Woche und dem Grund für sein Verschwinden verweigerte er.

Vermisster 38-Jähriger wohlbehalten aufgegriffen

Der seit Dienstag (23. Februar) vermisste 38-Jährige aus Bamberg wurde am Samstag (27. Februar) wohlbehalten am Münchner Flughafen von Polizeibeamten der Bundespolizei aufgegriffen. Die Beamten kontrollierten stellten bei seiner Kontrolle fest, dass die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt den 38-Jährigen sucht. Der Mann wurde von den Beamten vor Ort in ein Krankenhaus gebracht.



Anzeige