Drei Leichtverletzte nach Unfall in Marktleugast

Am Freitagabend  geriet ein 70jähriger Pkw-Fahrer aus dem Oberland mit seinem Fahrzeug auf der Kreisstraße zwischen Hohenberg und Neuensorg auf schneeglatter Straße ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fiat, der von einer 18jährigen Studentin gesteuert wurde. Die Fahrerin des Fiat und ihre 20jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt vom BRK ins Krankenhaus Münchberg eingeliefert. Im Pkw des Unfallverursachers wurde ebenfalls eine Beifahrerin leicht verletzt,  die in das Klinikum Kulmbach verbracht wurde. Beide beteiligte Pkw wurden total beschädigt abgeschleppt. Der Gesamtschaden wird auf über 15 000 Euro geschätzt.Gegen den Unfallverursacher wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.



Anzeige