© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Drei Verletzte in Hetzles: Pkw-Fahrerin kollidiert mit Fahrschulauto

Am Montagmorgen (12. April) kam es in Hetzles (Landkreis Forchheim) zu einem Unfall zwischen zwei Pkw. Ein beteiligtes Auto war ein Fahrschulwagen, besetzt mit einem 18-jährigen Fahrschüler und dem Fahrlehrer (54). Der Sachschaden summierte sich auf einen fünfstelligen Betrag.

Unfall im Kreuzungsbereich

Eine 59-jährige Skoda-Fahrerin war am gestrigen Morgen auf der Ebersbacher Straße von Hetzles unterwegs und touchierte dabei an der Kreuzung das Fahrschulauto, welches die Vorfahrt hatte. Durch den Zusammenstoß kam das Auto von der Fahrbahn ab und landete in einem Acker. Alle drei Unfallbeteiligten wurden bei der Kollision leicht verletzt. Per Rettungsdienst ging es für sie in ein Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 15.000 Euro.



Anzeige