Lichtenfels: Drogengeschäft auf Parkplatz – Crystal sichergestellt

Am Mittwoch (15. Januar 2014) beendete die Coburger Kriminalpolizei ein Rauschgiftgeschäft mit einer sichergestellten Menge von insgesamt rund 112 Gramm Crystal. Seitdem sitzen zwei 24 und 30 Jahre alte Männer in Untersuchungshaft. Die Beamten hatten die beiden Bamberger bereits seit längerer Zeit im Visier. Als dann auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Lichtenfels ein erneutes Geschäft mit der hochgefährlichen Droge Crystal stattfand, konnte das Duo festgenommen werden. Außerdem stellten die Polizisten auch einen Teleskopschlagstock sicher, den der 24-Jährige einstecken hatte. Bei einer darauf folgenden Wohnungsdurchsuchung entdeckten die Ermittler bei seinem Komplizen weitere 15 Gramm Crystal.

 


 

 



Anzeige