© Polizeipräsidium Oberfranken

Ebensfeld: 25-jähriger Vermisster wohlbehalten aufgegriffen

UPDATE (18:20 Uhr):

Wie die Polizei am späten Montagnachmittag mitteilte, konnte der 25-jährige Vermisste im Scheßlitzer Ortsteil Burglesau (BA) wohlbehalten aufgegriffen werden. Eine aufmerksame Anwohnerin verständigte auf Grund der Suchmeldung im Internet die Polizei. Mittels eines Personensuchhundes konnte letztendlich die weitere Laufrichtung bestimmt und der Gesuchte in Gewahrsam genommen werden. Die Öffentlichkeitsfahndung ist somit erloschen.

 

ERSTMELDUNG (13:01 Uhr):

Seit Sonntag (09. August) wird ein 25-Jähriger aus Ebensfeld (LIF) vermisst. Gegen 18:30 Uhr verließ der Mann das Bezirkskrankenhaus im Ortsteil Kutzenberg. Seitdem fehlt von ihm jede Spur. Der 25-Jährige ist laut Polizei dringend auf ärztlicher Behandlung angewiesen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Staffelstein unter der Telefonnummer 09573/2223-0 melden oder  an jede andere Polizeidienststelle.



Anzeige