Ebensfeld (Lkr. Lichtenfels): Peugeot prallt in ein Reisebus

Die Polizei berichtete heute, dass am Sonntag gegen 16:10 Uhr sich ein Verkehrsunfall auf der A73 in Fahrtrichtung Feucht ereignete. Ein 18-Jähriger wollte einen Reisebus überholen. Dabei stieß er mit seinem Peugeot mit der rechten Seite seiner Stoßstange gegen das linke Heck des Busses.

Aufgrund des Aufpralls wurden die Kühler der beiden Fahrzeuge beschädigt und somit nicht mehr fahrbereit. Es wurden zwei Abschleppdienste verständigt. Die 25 Reisegäste des Busses mussten mit einem Ersatzbus weiterfahren. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

 

 


 

 



Anzeige