Ebermannstadt: Fahrradfahrer (81) verstirbt nach schwerem Unfall

Bei einem schweren Unfall am Freitagabend (09. August) wurde im Bereich von Gasseldorf, einem Ortsteil von Ebermannstadt (Landkreis Forchheim), ein Fahrradfahrer von einem Pkw erfasst. Der 81-Jährige starb wenig später in einem Krankenhaus an seinen Verletzungen.

Kollision mit einem Pkw

Gegen 18:30 Uhr befuhr der Senior mit seinem Pedelec einen Flurweg neben der Staatstraße von Unterleinleiter kommend, in Richtung Gasseldorf. An der Kreuzung zur Staatsstraße wollte der Zweiradfahrer die Fahrbahn überqueren. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand der Polizei übersah er dabei den aus Richtung Unterleinleiter kommenden Pkw-Fahrer (27) und kollidierte mit dem Wagen.

81-Jähriger erleidet schwere Verletzungen

Hierbei erlitt der 81-Jährige schwere Verletzungen. Nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Verunfallte vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er kurz danach seinen Verletzungen erlag. Der Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt und kam ebenso in ein Krankenhaus.

5.000 Euro Sachschaden

Zur Unfallaufnahme und Spurensicherung wurde die Staatsstraße durch die eingesetzten Rettungs- und Hilfskräfte am gestrigen Abend gesperrt und ein Sachverständiger hinzugezogen, der die Polizei bei ihrer Arbeit unterstützte. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.



Anzeige