© News5 / Herse

Ebermannstadt: Rollerfahrer bei Kollision schwer verletzt

UPDATE

Wie die Polizei nun mitteilte verstarb der 77 Jahre alte Rollerfahrer  in der Nacht zum Donnerstag (31. August) in Folge seiner schweren Verletzungen.

ERSTMELDUNG

Am Montag (28. August) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Unterleinleiter und Gasseldorf (Landkreis Forchheim). Ein 77 Jahre alter Mofa-Fahrer wurde bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt.

Rollerfahrer erleidet schwere Kopfverletzungen

Der 77-jähriger Mofa-Fahrer wollte am Montagabend die Staatsstraße zwischen Unterleinleiter und Gasseldorf mit seinem Fahrzeug im Einmündungsbereich der Leinleiterstraße überqueren. Hierbei übersah er den auf der Staatsstraße aus Unterleinleiter herankommenden Pkw eines 29-jährigen BMW-Fahrers. Bei der anschließenden seitlichen Kollision beider Fahrzeuge wurden beide Verkehrsteilnehmer verletzt. Der 77-jährige Mofafahrer musste von einem Rettungshubschrauber mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro.



Anzeige