B303 / Ebersdorf bei Coburg: Es nieselte plötzlich Urin

Ein Unbekannter urinierte in Ebersdorf bei Coburg von einer Brücke auf die darunter befindliche B303 und traf dabei in das vorbeifahrende Auto eines 18-Jährigen, der das Schiebedach ein Stück geöffnet hatte. Der Fahrer konnte den Unbekannten nicht mehr stellen. Bei Eintreffen der Polizei war dieser bereits verschwunden.

Mehrere Tropfen Urin gelangen ins Auto

Der 18-Jährige aus Weidhausen war am gestrigen Montagabend (05. April) mit seinem VW auf der B303 von Sonnefeld kommend in Richtung Coburg unterwegs. Zur gleichen Zeit stand ein unbekannter Mann bekleidet mit einer Tarnjacke auf der Brücke und urinierte in das vorbeifahrende Auto des 18-Jährigen. Dabei gelangten mehrere Tropfen Urin in das Fahrzeuginnere. Dem 18-Jährigen gelang es nicht mehr, den Mann in Ebersdorf zu stellen. Am Auto entstand kein Schaden.



Anzeige