© Lucas Drechsel / Symbolbild

Ebersdorf bei Coburg: Fräßmaschine gerät in Brand

In einer Firma im Ebersdorfer Gemeindeteil Großgarnstadt (Landkreis Coburg) entzündeten sich am Dienstagnachmittag (17. März) bei Fräsarbeiten feine Metallspäne in einer Maschine. In der Folge geriet die Maschine in Brand.

Personen werden nicht verletzt

Gleichzeitig kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Verletzt wurde niemand. Allerdings entstand an der Fräsmaschine ein Totalschaden in Höhe von 35.000 Euro.



Anzeige