© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Ebersdorf bei Coburg: Senior verursacht schadensreichen Unfall

Zu einem Unfall mit einem Leichtverletzten und mit einem fünfstelligen Sachschaden kam es am Donnerstagnachmittag (19. März) in der Zeickhorner Straße von Ebersdorf bei Coburg. Unfallverursacher war ein 79-jähriger Autofahrer, gegen den die Polizei jetzt ermittelt.

15.000 Euro Unfallschaden

Der Senior wollte mit seinem Pkw nach links auf den dortigen Kompostplatz abbiegen. Dabei übersah er einen Mercedes-Fahrer (52) und kollidierte mit dem Pkw. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Opel des Unfallverursachers auf einen dahinterfahrenden Pkw geschoben. Der 79-jährige Unfallverursacher verletzte sich leicht und wurde vor Ort vom Rettungsdienst behandelt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von mindestens 15.000 Euro.



Anzeige