Ebersdorf (Lkr. Coburg): Heftiger Regen führt zu Unfall auf A73

Schwere Verletzungen erleidet ein 45-Jähriger am Samstagnachmittag bei einem Unfall auf der A 73 auf Höhe der Anschlussstelle Ebersdorf bei Coburg. Der Mann fährt mit seinem Pkw BMW M 5 in Richtung. Dann verliert er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kommt rechts von der Fahrbahn ab. Es regnet und der Mann ist zu schnell unterwegs. Der Pkw schießt geradeaus über den Abfahrtsast, walze dabei mehrere Leitplankenfelder und einen Baum nieder und kommt letztendlich auf dem Zufahrtsast zum Liegen. Der Fahrer muss ins Kranaknehaus ingeliefert werden. Sein BMW hat nur noch Schrottwert. Mitarbeiter der Autobahnmeisterei beseitigen das Trümmerfeld.

 



 



Anzeige