© Polizeiinspektion Coburg

Ebersdorf: (Lkr. Coburg): Mazda landet fünf Meter im Wald

Eine 23-jährige Mazda-Fahrerin wurde bei einem Unfall am Mittwoch (15. Oktober) bei Ebersdorf (Landkreis Coburg) leicht verletzt. Von Seidmannsdorf in Richtung Oberfüllbach fahrend kam ihr in einer Linkskurve ein anderes Fahrzeug auf ihrer Fahrbahnseite entgegen. Sie wich nach rechts aus und kam dabei in das aufgeweichte Bankette.

Im Anschluss lenkte die Frau ihr Auto nach links, verlor die Kontrolle fuhr rund fünf Meter in den angrenzenden Wald. Dort prallte sie gegen einen Baum. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin leicht verletzt. Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von 5.000 Euro. Der Unfallverursacher aus dem Gegenverkehr flüchtete. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Coburg zu melden.

 



 



Anzeige