© TVO / Symbolbild

Ebersdorf: Streit um einen Parkplatz eskalierte…

Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Dienstagabend (23. August) zwischen einem 63-jährigen Ebersdorfer und einem 51-jährigen Coburger bei einem Streit um einen Parkplatz in der Schlesierstraße in Ebersdorf (Landkreis Coburg).

Nach Worten folgten "Taten"

Nachdem sich die beiden Männer gegenseitig wüste Beschimpfungen an den Kopf warfen, gipfelte der Stellplatz-Streit darin, dass der 51-Jährige seinen Kontrahenten zu Boden stieß. Dieser verletzte sich durch den Sturz leicht.

Anzeigen wegen Beleidigung und Körperverletzung

Gegen die beiden Streithähne wird nun wegen Beleidigung ermittelt. Den 51-jährigen Coburger erwartet außerdem eine Strafanzeige wegen Körperverletzung.

Wer schlussendlich in die Parklücke fuhr, ist nicht überliefert...

 



Anzeige