Ebrach (Lkr. Bamberg): 100.000 Euro bei Gebäudebrand

Am frühen Montagmorgen wurde in Ebrach / Ortsteil Großgressingen (Landkreis Bamberg) eine Scheune ein Opfer der Flammen. Anwohner der St.-Rochus-Straße verständigten gegen 1:30 die Einsatzkräfte. Trotz des schnellen Eingreifens konnten die Feuerwehren nicht verhindern, dass das Nebengebäude bis auf die Grundmauern nieder brannte. Auch das darin gelagerte Brennholz, Arbeitsmaschinen sowie ein Autoanhänger wurden ein Raub der Flammen. Bewohner des angrenzenden Wohnhauses kamen nicht zu Schaden. Der Schaden wird aktuell auf 100.000 Euro taxiert.

Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen zur noch unklaren Brandursache aufgenommen und bittet um Mithilfe:

  • Wer hat im Zeitraum von Mitternacht bis etwa 1.30 Uhr Wahrnehmungen im Bereich der St.-Rochus-Straße gemacht?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Brand stehen könnten?

Hinweise nimmt die Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491 entgegen.

 


 

 



Anzeige