Ebrach (Lkr. Bamberg): Diebe klauen teure Werkzeuge!

In der Nacht zum Freitag (18./19. September) wurde in eine Holzbaufirma in Ebrach (Lkr. Bamberg) eingebrochen. Die Unbekannten entwendeten über 10.000 Euro teure Werkzeuge. Die Bamberger Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen.

Nach Polizeiangaben verschafften sich die Täter Zutritt über ein südlich angrenzendes Feld zu dem Firmengelände in der Frigolitstraße. Das Holzbauunternehmen befindet sich im Gewerbegebiet Süd. Die Einbrecher drangen gewaltsam ins Innere ein und nahmen Werkzeuge für den Zimmereibedarf mit. Diese Beute müssten sie dann mit einem Kleintransporter weggeschafft haben, der vorher auf dem angrenzenden Feld als Fluchtfahrzeug abgestellt wurde. Das Feld ist von der Staatsstraße aus Richtung Großgressingen kommend einsehbar. Die Kripo Bamberg ermittelt nun und bittet um Hinweise unter der Nummer 0951/9129-491.



 



Anzeige