Effeltrich: Betrunkende Diebe erwischt

Der feuchtfröhliche Abend mehrerer Betrunkener fand in der Nacht zum Samstag in der Forchheimer Straße in Effeltrich im Landkreis Forchheim ein jähes Ende. Die vier jungen Männer konnten nämlich nachts gegen 23.30 Uhr  von einer Zivilstreife der Polizei dabei beobachtet werden, wie sie offenbar auf dem Nachhauseweg von einer Feier eine beladene Schubkarre die Straße entlangschoben. Da dies den Beamten verdächtig vorkam, kontrollierten sie die die Gruppe. Gleich nachdem sich die Zivilpolizisten zu erkennen gaben, ergriffen zwei der Männer unvermittelt die Flucht. Deren zwei Begleiter im Alter von siebzehn und achtzehn Jahren konnten jedoch festgehalten werden. Bei einer anschließenden Sichtung der Schubkarrenladung kam sodann  der Grund der Flucht zutage. Es stellte sich nämlich heraus, dass die Vier während ihrer „Diebestour“  mehrere Wahlplakate, Straßenschilder und Gartenfiguren mitgehen ließen und damit ihr Gefährt beluden.  Gegen die Männer wird nun wegen Diebstahls und Sachbeschädigung ermittelt. Hinsichtlich der beiden Figuren, es handelt sich um einen weißen Tondrachen sowie um eine Metallskulptur in Form eines Herzens, werden die Eigentümer gebeten, sich mit der Forchheimer Polizei in Verbindung zu setzen.



Anzeige