Effeltrich: Radfahrer am Montagmorgen tot aufgefunden!

EILMELDUNG (11:14 Uhr):

Ein 34-jähriger Radfahrer wurde am Montagmorgen (19. Juli) bei Effeltrich (Landkreis Forchheim) tot aufgefunden. Die Todesumstände sind noch unklar. Die Polizeiinspektion Forchheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Reanimation erfolglos

Gegen 4:00 Uhr morgens fand ein Zeuge den 34-Jährigen aus dem Landkreis Forchheim auf einem Radweg liegend, entlang der Ortsverbindungsstraße zwischen Effeltrich und Poxdorf. Trotz einer sofortigen Reanimation und der rasch agierenden Rettungskräften verstarb der 34-Jährige noch vor Ort.

Staatsanwaltschaft beauftragt Gutachter

Der genaue Unfallhergang ist noch unklar und derzeit Gegenstand der Ermittlungen der Polizei. Die Staatsanwaltschaft beauftragte einen Sachverständigen, die polizeilichen Ermittlungen zu unterstützen.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht in diesem Fall Zeugen, die zu dem möglichen Unfallgeschehen oder zum Zeitraum vor dem Unfall Angaben machen können. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Forchheim unter der Rufnummer 09191 / 70 90 - 0 entgegen.



Anzeige