© TVO / Symbolbild

Eggolsheim: Motorrad steht in Flammen

Ein durchreisender Motorradfahrer musste seine Fahrt in Eggolsheim im Landkreis Forchheim wegen eines technischen Defekts beenden und schob sein Krad zur nächsten Abzweigung. Dort abgestellt fing sein Motorrad plötzlich an zu brennen. Der Fahrer verständigte noch die Feuerwehr, musste aber trotzdem dabei zusehen, wie sein Motorrad komplett abbrannte. Nachdem keine weitere Brandgefahr mehr bestand, wurden die Reste abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro.



Anzeige