Eggolsheim: Skrupelloser Lastwagenfahrer

Ein rücksichtsloser Lkw-Fahrer war am Freitagabend gegen 20.45 Uhr auf der A 73 zwischen Forchheim und Bamberg unterwegs. Auf Höhe Eggolsheim hatte er zunächst fast einen Unfall verursacht. Er fuhr auf einen silbernen Dacia mit Anhänger sehr dicht auf, gab mehrfach Lichthupe und überholte diesen dann. Beim Wiedereinscheren schnitt er den Dacia so, dass der Fahrer nach rechts ausweichen musste, um einen Unfall zu vermeiden. Wenig später wurde der selbe Sattelzug mit Nürnberger Zulassung von einem schwarzen Polo überholt, als er unvermittelt nach links zog. Der Polofahrer musste ausweichen und stark abbremsen. Ein nachfolgender Audifahrer schaffte es nicht mehr zu bremsen und fuhr auf den Polo auf. Fahrer und Beifahrerin im Polo erlitten leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. Der Lkw-Fahrer fuhr weiter. Wer Angaben zu den Vorfällen und der Fahrweise des Sattelzugs machen kann, wird gebeten sich bei der Verkehrspolizei Bamberg unter der Telefonnummer 0951/9129-510 zu melden.



Anzeige