EHC Bayreuth: Nachwuchs-Cracks verlängern bei den Tigers

Patrik Franz und Nikolai Pleger gehen mit dem EHC Bayreuth in die zweite Oberliga-Spielzeit. Beide Tigers-Akteure erhalten einen Vertrag für die kommende Spielzeit.

Die beiden 20-Jährigen spielen in Bayreuth seit frühster Kindheit, erst für den ESVB und später für den EHC, wo sie die letzten Jahre neben den Einsätzen in der ersten Mannschaft absolute Leistungsträger im Juniorenteam waren. Nikolai Pleger absolvierte in der vergangenen Saison 29 Pflichtspiele für die Tigers, musste aber auch einige Wochen verletzungsbedingt passen. Die Verletzung ist inzwischen vollständig ausgeheilt und Pleger befindet sich derzeit schon im Sommertraining.  Auch Patrik Franz, der neben seinen Einsätzen als Kapitän der Junioren, 24 Spiele in der Oberliga bestritt, ist bereits wieder im Training. Die beiden können sich nun vollständig auf die erste Mannschaft konzentrieren, da sie für das Juniorenteam zu alt sind.

 



 



Anzeige