EHC Bayreuth: Sieg im 1. Play Off-Spiel gegen Klostersee

Erfolgreicher Play Off-Start für die Eishockey-Tigers aus Bayreuth. Im ersten Spiel der „Best of 7“-Serie setzten sich die Bayreuther daheim vor fast 1.200 mit 3:2 (1:1 / 1:1 / 1:0) gegen den EHC Klostersee durch. Den Siegtreffer im letzten Drittel gelang Verteidiger Wolsch als er im Powerplay nach einen Diagonalpass von Juhasz zum 3-2 den Puck im Gästetor versenkte. Den Spielbericht dazu sehen Sie ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

 


 

 



Anzeige