© News5 / Merzbach

Blumenrod: Feuer in Recyclinganlage

UPDATE

Ein Feuer auf dem Gelände einer Recyclingfirma in Blumenrod bei Rödental sorgte am Donnerstagabend (26. Oktober) für den Einsatz zahlreicher Feuerwehr- und Rettungskräfte. Acht Personen erlitten durch Rauchgase leichte Verletzungen. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von mindestens 20.000 Euro.

Filteranlage fängt Feuer

Kurz nach 18:30 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle Coburg die Meldung über das Feuer auf dem Firmenareal in der Straße „Lange Äcker“ in Blumenrod ein. Als die umliegenden Feuerwehren eintrafen, brannte es in der Filteranlage einer Halle der Recyclingfirma. Die vier anwesenden Arbeiter konnten rechtzeitig ins Freie flüchten und blieben unverletzt. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden die Bewohner der angrenzenden Ortschaften über Rundfunk- und Lautsprecherdurchsagen sowie über die Sozialen Medien aufgefordert, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Mit speziellen Messgeräten prüften die Einsatzkräfte permanent wie giftig der Rauch ist, wobei eine akute Gesundheitsgefährdung für die Bevölkerung nicht festgestellt werden konnte. Gegen 21:45 Uhr wurde die Warnmeldung deshalb wieder aufgehoben.

Einsatzkräfte verletzt

Während der Löscharbeiten erlitten acht Einsatzkräfte durch den Rauch Atemwegs- und Augenreizungen. Vier von ihnen transportierte der Rettungsdienst in Krankenhäuser, die Übrigen konnten ambulant vor Ort behandelt werden. Von den umliegenden Feuerwehren, dem Rettungsdienst und der Polizei waren rund 150 Einsatzkräfte am Brandort.

Einsatz bis in die Nacht

Das Feuer, das sich ausschließlich auf die Filteranlage der Firmenhalle beschränkte, war gegen 22:30 Uhr gelöscht. Die Nachlösch- und Aufräumarbeiten dauerten allerdings bis in die späten Nachtstunden an. Nach ersten Erkenntnissen ist das Feuer in der Filteranlage aus bislang nicht geklärten Gründen während der Recyclingarbeiten ausgebrochen. Beamte der Polizeiinspektion Neustadt b. Coburg haben hierzu die Ermittlungen am Brandort aufgenommen.

ERSTMELDUNG (19:44 Uhr)

In einer Recyclinganlage in Blumenrod (Landkreis Coburg) ist am Donnerstagabend (26. Oktober) ein Feuer ausgebrochen. Laut Polizei sollen Anwohner in dem Bereich ihre Fenster und Türen aufgrund der starken Rauchentwicklung geschlossen halten. Einsatzkräfte sind bereits vor Ort. Die Brandursache ist noch völlig unklar.

 

  • Mehr Informationen folgen in Kürze!