© News5 / Holzheimer

Biker bei Heinersreuth schwerst verletzt: 25-Jähriger prallt gegen Unimog

UPDATE:

Am Donnerstagmittag (14. Juni) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B85. Im Bereich des Heinersreuther Ortsteils Altenploß (Landkreis Bayreuth) fuhr ein 42-Jähriger mit seinem Unimog in Richtung Kulmbach. In Altenploß wollte er dann links nach Lettenhof abbiegen. Dabei übersah er einen 25-jährigen Motorradfahrer aus dem Landkreis Kulmbach, der mehrere hinter dem Unimog wartende Fahrzeuge überholte und dabei den Unimog ebenfalls nicht rechtzeitig wahrnahm.

Biker muss notoperiert werden

Der Biker prallte in die vordere linke Seite des Lkw, schleuderte über die Straße und fing Feuer. Der Unimog-Fahrer konnte das Feuer löschen. Der Motorradfahrer stürzte und kam in einer Wiese neben der Fahrbahn zum Liegen. Der 25-Jährige erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Nach einer Erstversorgung durch einen Notarzt und weitere Rettungskräfte, kam der Verletzte in ein Krankenhaus. Hier wurde er umgehend notoperiert. Der Unimog-Fahrer erlitt einen Schock.

Bundesstraße zeitweise gesperrt

An den am Unfall beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10.500 Euro. Die B85 musste zeitweise komplett gesperrt werden. Zeugen für den Verkehrsunfall werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bayreuth-Land unter der Rufnummer 0921/506-2230 zu melden. 

© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer

ERSTMELDUNG (12:40 Uhr):

Im Bereich von Heinersreuth (Landkreis Bayreuth) kam es auf der Bundesstraße B85 am Donnerstagmittag (14. Juni) zu einem schweren Verkehrsunfall. Auf Höhe Lichtentanne stieß ein Motorradfahrer mit einer Baumaschine zusammen. Eine Person wurde schwer verletzt. Rettungskräfte sind an der Unfallstelle im Einsatz. Die Straße ist derzeit in beiden Richtungen ist zwischen Muckenreuth und Altenplos für den Verkehr gesperrt.

 

  • Weitere Informationen folgen!