© TVO / Symbolbild

Hof: Zusammenstoß zweier Pkw sorgt für zwei Verletzte

UPDATE (14. Februar, 11:40 Uhr):

Ein Zusammenstoß zweier Fahrzeuge ereignete sich am Donnerstagnachmittag (13. Februar) an der Wunsiedler Straße in Hof. Eine 19-Jährige übersah eine 56-jährige Autofahrerin, woraufhin beide kollidierten. Beide Fahrerinnen wurden verletzt. Der Gesamtschaden lag im fünfstelligen Bereich.

Beide Frauen kommen verletzt in eine Klinik

Die 19-jährige befuhr gegen 16:25 Uhr mit ihrem Mazda die Wunsiedler Straße in Richtung Oberkotzau. Sie fuhr auf die Bundesstraße B15 nach links auf und übersah die 56-Jährige mit ihrem Skoda Oktavia aus dem Landkreis Hof. Durch den Zusammenstoß erlitten beide Frauen leichte Verletzungen und kam in die Klinik Naila.

20.000 Euro Schaden und zwei beschädigte Fahrzeuge die Bilanz des Unfalls

Durch den Unfall waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Unfallschaden liegt bei 20.000 Euro.

EILMELDUNG (17:15 Uhr):

Wie die Polizei am späten Donnerstagnachmittag (13. Februar) mitteilte, kam es an der Wunsiedler Straße im Kreuzungsbereich in Hof zu einem Verkehrsunfall. Nach ersten Informationen der Polizei sollen zwei Personen leicht verletzt sein. Die Kreuzung zur Staatsstraße 2177 ist derzeit (17:15 Uhr) teilweise gesperrt. Weitere Informationen sind aktuell nicht bekannt. Bitte achten Sie in diesem Bereich auf den Verkehr und bilden Sie eine Rettungsgasse.

  • Weitere Informationen folgen!

 



Anzeige