© TVO-User

+ERSTMELDUNG+ Kulmbach: Pkw hängt zur Hälfte in einer Baugrube

ERSTMELDUNG (9:00 Uhr):

Die Polizei teilte am heutigen Mittwochmorgen (31. Oktober) mit, dass es im Gasfabrikgäßchen in Kulmbach, zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Pkw kam. Laut der ersten Polizeimeldung, würde das Unfallauto bis zur Hälfte in einer Baugrube hängen. Aktuell sei niemand durch den Unfall verletzt. Derzeit befinden sich zahlreiche Rettungskräfte am Einsatzort. Mehr Informationen sind derzeit nicht bekannt. In diesem Bereich kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

  • Weitere Informationen folgen!


Anzeige