© News5 / Merzbach

Lichtenfels: Nach medizinischem Notfall – Autofahrer verstirbt im Krankenhaus

UPDATE (16:40 Uhr)

Nach einem schweren Verkehrsunfall am Montagnachmittag (15. März) im Lichtenfelser Stadtgebiet verstarb ein Autofahrer im Krankenhaus. Der 86 Jahre alte Mann war nach einem medizinischen Notfall mit seinem Auto gegen eine Hauswand geprallt. 

86-Jähriger verliert Kontrolle über sein Fahrzeug 

Gegen 13:00 Uhr fuhr der 86-Jährige mit seinem Volkswagen die Bamberger Straße in Lichtenfels entlang. Vermutlich aus gesundheitlichen Gründen verlor der Mann auf Höhe der Kreuzung zur Alten Bamberger Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr frontal gegen eine Hauswand. Alarmierte Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten den eingeklemmten Fahrer. Ein alarmierter Notarzt versorgte den Mann vor Ort, bis Mitarbeiter des Rettungsdienstes ihn in ein Krankenhaus transportierten. Trotz sofortiger medizinischer Betreuung verstarb der 86-Jährige in dem Klinikum. Weitere Personen wurden durch den Unfall nicht verletzt, insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro.

Erste Bilder von der Einsatzstelle:
© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach

UPDATE (14:00 Uhr):

Wie die Polizei am Montagmittag (15. März) mitteilte, ereignete sich in Lichtenfels, im Bereich der Bamberger Straße / Alte Bamberger Straße, ein schwerer Verkehrsunfall. Ersten polizeilichen Informationen zufolge ist eine Person verletzt, nachdem dort ein Autofahrer frontal gegen eine Hauswand fuhr.

Fahrer kommt von der Straße ab

Nach Angaben von vor Ort, war der Fahrer ein 86 Jahre alter Mann, der wegen eines medizinischen Notfalls nach links von der Straße abgekommen sei, so News5. Das Fahrzeug fuhr über die Gegenfahrbahn, krachte gegen eine Betontreppe und kam schlussendlich an einer Einmündung zum Stehen. Der Fahrer musste von den Rettungskräften aus dem Wagen befreit werden. Zum gesundheitlichen Zustand liegen derzeit (Stand: 14 Uhr) keine Informationen vor. Aktuell kommt es im Unfallbereich zu Verkehrsbehinderungen.

  • Offizielle Polizeimeldung steht noch aus

 

 


EILMELDUNG (15. März, 13:40 Uhr):

Wie die Polizei gerade mitteilte, erlitt ein Autofahrer am Montagmittag (15. März) in Lichtenfels einen schweren Verkehrsunfall. Laut ersten polizeilichen Informationen prallte dieser im Bereich der Bamberger Straße / Alte Bamberger Straße frontal gegen eine Hauswand. Eine Person wurde hierbei verletzt. Weitere Details zum Unfall sind bislang nicht bekannt. Zahlreiche Rettungskräfte sind derzeit vor Ort. Bitte achten Sie in diesem Bereich auf den Verkehr und bilden Sie eine Rettungsgasse.

  • Weitere Informationen folgen


Anzeige