© TVO / Symbolbild

Marktredwitz / Schlüsselfeld: Schwere Unfälle am Freitagnachmittag

UPDATE zum Unfall in Marktredwitz (09:55 Uhr):

Eine 20-Jährige aus Arzberg (Landkresi Wunsiedel) befuhr mit ihrem Pkw am Freitagnachmittag (21. Juli) die Coubertinstraße in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel)  in Richtung Wunsiedler Straße. Aus unbekannter Ursache geriet sie ins Bankett, kam nach links von der Fahrbahn ab, schleuderte über die Leitplanke und flog gegen einen Baum. Die Frau wurde in ihrem Pkw eingeklemmt und musste von Feuerwehrkräften aus Wunsiedel und Marktredwitz befreit werden. Bei dem Unfall erlitt sie leichte Verletzungen und wurde vorsorglich in das Klinikum Marktredwitz eingeliefert. An ihrem Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

 

ERSTMELDUNG (16:02 Uhr):

Auch in Schlüsselfeld (Landkreis Bamberg) hat sich am Freitagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Hier kollidierten ein Pkw und ein Lkw. Der Autofahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwerst verletzt. Die Rettungskräfte sind an der Unfallstelle im Einsatz.

 

ERSTMELDUNG (14:33 Uhr):

In Marktredwitz ereignete am heutigen Freitag (21. Juli) ein schwerer Verkehrsunfall. Laut ersten Informationen der Polizei überschlug sich ein Pkw an der Abzweigung zum Waldstadion des SC Wacker Marktredwitz. Der Fahrer des Wagens soll im dem Wrack eingeklemmt sein. Einsatzkräfte sind bereits vor Ort. In Kürze wird in dem Bereich ein Rettungshubschrauber landen. Die Straße ist in dem Bereich deshalb vorerst gesperrt.



Anzeige