© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Pressig: Lagerhalle in Brand geraten

UPDATE (21. Juli)

Am späten Montagnachmittag (20. Juli) kam es am ehemaligen Bahnbetriebswerk in Pressig (Landkreis Kronach) zu einer starken Rauchentwicklung. Der Brand wurde wahrscheinlich durch einen technischen Defekt an einem Holzspalter ausgelöst. Eine größere Ausbreitung des Brandes konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Zu Personenschäden ist es nicht gekommen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.

EILMELDUNG (20. Juli, 17:21 Uhr)

Wie die Polizei soeben mitteilte, geriet in Pressig (Landkreis Kronach) am Montagnachmittag (20. Juli) eine Lagerhalle in der Straße "Am Bahnbetriebswerk 6" in Brand. Ersten polizeilichen Informationen zufolge soll es derzeit (Stand: 17:21 Uhr) zu einer starken Rauchentwicklung kommen. Bitte halten Sie Türen und Fenster geschlossen. Zahlreiche Rettungskräfte sind derzeit am Einsatzort. Informationen über Verletzte gibt es nach aktuellem Stand keine.

  • Weitere Informationen folgen


Anzeige