+ EILMELDUNG + Schönbrunn: Rauchentwicklung in Grundschule

UPDATE (11:07 Uhr):

Die Polizei korrigierte ihre Erstmeldung zum Feuer in der Grundschule in Schönbrunn. Demnach handelt es sich um kein offenes Feuer in dem Gebäude! Im Heizungsraum gab es lediglich eine Rauchentwicklung. Verletzte Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte oder andere Personen gibt es nicht. Laut dem Update kann der Schulbetrieb am Dienstagvormittag an der Lehreinrichtung fortgesetzt werden.

ERSTMELDUNG (10:55 Uhr):

Die Polizei teilte soeben mit, dass es am Dienstagvormittag (30. Januar) in Schönbrunn im Steigerwald (Landkreis Bamberg) zum Brand der Heizungsanlage in einer Grundschule kam. Laut einer ersten Mitteilung der Polizei befinden sich keine Personen mehr im Gebäude. Die Rettungskräfte sind vor Ort in der Siedlungsstraße im Einsatz.

 

  • Weitere Informationen folgen!


Anzeige