© News5 / Merzbach

+ EILMELDUNG + Mehrere Schwerverletzte nach Unfall bei Pottenstein

UPDATE (15:35 Uhr):

Nach ersten Informationen von vor Ort kam ein Mazda aus Richtung Kichenbirkig und wollte an der Abzweigung zum Kletterwald abbiegen. Dabei übersah die Fahrerin (47) einen entgegenkommenden Audi. Dieser rammte das Familienfahrzeug auf der Beifahrerseite, welches sich in der Folge überschlug und auf der Fahrerseite liegenblieb. Alle fünf Insassen, die Großeltern, die Mutter und die zwei Kinder erlitten schwere Verletzungen. Die Großmutter und das jüngste Kind kamen per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Die restlichen Schwerverletzten wurden nach der Erstversorgung mit einem Rettungswagen in Krankenhäuser transportiert. Die Fahrerin des Audi erlitt leichte Verletzungen.

  • Ein offizieller Polizeibericht steht noch aus!

 

 

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach
Videos von der Unfallstelle
Pottenstein: Fünf Schwerverletzte nach Unfall auf Höhe Kletterwald
(Statement der Polizei)
Pottenstein: Mehrere Schwerverletzte nach Pkw-Crash!
(Unkommentierte Aufnahmen)

EILMELDUNG (14:55 Uhr):

Wie die Polizei soeben mitteilte, hat sich auf der Staatsstraße 2163 bei Pottenstein (Landkreis Bayreuth) am Freitagnachmittag (16. August) auf Höhe der Abzweigung Kletterwald ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Pkw sind demnach involviert. Laut einer ersten Meldung von der Unfallstelle gibt es mehrere Verletzte. Die Rettungskräfte sind bereits vor Ort tätig. Die Staatsstraße ist derzeit zwischen Siegmannsbrunn und Weidenloh gesperrt. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen.



Anzeige