© Polizeiinspektion Kronach

+++ EILMELDUNG +++ Stockheim: Schwerer Unfall auf der B85

UPDATE (15:17 Uhr):

Am Mittwochvormittag (6. Juni) kam es auf der Bundesstraße B85 zwischen Neukenroth und Stockheim (Landkreis Kronach) zu einem Verkehrsunfall. Die junge Unfallverursacherin wurde dabei verletzt. Der Gesamtschaden lag im fünfstelligen Bereich.

Fahranfängerin kommt von der Fahrbahn ab

Die junge Fahrzeugführerin befuhr am Vormittag mit ihrem Skoda die B85 von Neukenroth in Richtung Stockheim. Aus noch ungeklärten Gründen wich die junge Frau von ihrer Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr. Die Folge war ein Zusammenstoß mit einem 3,5 Tonnen schweren Lkw. 

Unfall verursacht 70.000 Euro Schaden

Durch die Kollision mit dem Lkw wurde die Fahranfängerin in ihrem Auto eingeklemmt. Mit Prellungen wurde sie ins Klinikum Kronach eingeliefert. Der Lkw-Fahrer blieb hingegen unversehrt. Der durch den Unfall entstandene Gesamtschaden lag bei 70.000 Euro. Während des Unfalleinsatzes kam es zur Vollsperrung der Bundesstraße in diesem Bereich.

ERSTMELDUNG (08:40 Uhr):

Wie die Polizei aktuell am Mittwochmorgen (6. Juni) vermeldete, ereignete sich auf der Bundesstraße B85 bei Stockheim (Landkreis Kronach) ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei kam es zu einer Frontalkollision zwischen einem Pkw und einem Transporter im Gegenverkehr. Eine Person wurde bei dem Zusammenstoß im Fahrzeug eingeklemmt. Die Rettungskräfte sind bereits vor Ort an der Einsatzstelle tätig. Die Feuerwehr muss das eingeklemmte Unfallopfer aus dem Fahrzeug schneiden. Mindestens eine Person wurde bei dem Zusammenprall schwer verletzt. Laut Polizei kommt es derzeit zu einer Vollsperrung in diesem Bereich und damit zu Verkehrsbehinderungen auf der B85.

© Polizeiinspektion Kronach


Anzeige