© TVO / Symbolbild

Unfall in Lichtenfels: Motorradfahrer bei Kollision mit Pkw schwer verletzt

UPDATE (Montag, 10:10 Uhr):

Wie die Lichtenfelser Polizei am Montagvormittag mitteilte, befuhr am gestrigen Sonntag ein 51-jähriger Mann mit seiner Harley Davidson die Bamberger Straße in Richtung Bahnhof, als im Bereich der Post ein 42-Jähriger mit seinem Pkw rückwärts aus einem Parkplatz fuhr und den Motorradfahrer offensichtlich übersah. Der 51-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen das Heck des Pkw. Hierbei stürzte der Biker und zog sich dabei multiple Frakturen am linken Bein zu. Nach der Erstbehandlung vor Ort wurde er in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 10.000 Euro.  

EILMELDUNG (Sonntag, 12:20 Uhr):

Am Sonntagmittag (25. August) hat sich in Lichtenfels ein schwerer Unfall ereignet. Nach einer ersten Meldung der Polizei wurde ein am Unfall beteiligter Motorradfahrer in der Bamberger Straße, auf Höhe der Postfiliale, schwer verletzt. Die Rettungskräfte sind an der Unfallstelle im Einsatz. In dem Bereich kommt es derzeit zu Verkehrsbehinderungen.



Anzeige