Einbrecher erbeutet Bargeld in Bayreuth

Sachschaden in Höhe von 1000 Euro verursachte ein bislang Unbekannter bei zwei Wohnungseinbrüchen in der Breslaustraße in Bayreuth.   


 

Eine Bewohnerin bemerkte bei ihrer Rückkehr, dass die Eingangstüre aufgebrochen worden ist. In der Wohnung standen Schränke und Schubläden offen und waren durchwühlt worden. Dem Einbrecher fiel eine geringe Menge Bargeld in die Hände. Vermutlich der gleiche Täter brach eine weitere Wohnung  in dem Anwesen auf. Er verschaffte sich gewaltsam Zutritt über eine Terrassentüre und konnte anschließend die Wohnräume durchsuchen. Auch hier entwendete der Einbrecher Bargeld in geringem Umfang. Mit der Beute konnte der Täter unerkannt entkommen.



Anzeige