© Bundespolizei

Einbrecher in Kronach festgenommen: 26-Jähriger stahl Gaststätten-Safe!

Nach dem Einbruch in eine Kronacher Gaststätte am letzten Samstag (17. März), bei dem ein Tresor mit Bargeld gestohlen wurde, wurde jetzt ein 26-jähriger Tatverdächtigen festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg erging gegen den Mann aus dem Landkreis Kronach ein Haftbefehl. Danach ging es für ihn in die Untersuchungshaft.

Einbruch in der Nacht zum Samstag

In der Nacht zum Samstag verschaffte sich der zunächst Unbekannte über ein zertrümmertes Fenster den Zugang zu dem Restaurant im Hammermühlweg von Kronach. Aus dem Gastraum entwendete der Einbrecher anschließend einen Tresor mit einigen tausend Euro Bargeld. Zudem hinterließ er einen Sachschaden von etwa 500 Euro.

Hausdurchsuchung bei dem 26-Jährigen

Am Tatort gesicherte Spuren brachten die Ermittler auf die Spur 26-Jährigen. Eine Wohnungsdurchsuchung bestätigte schließlich den Verdacht. Aufgrund der Beweislast räumte der Tatverdächtige den Einbruch ein und führte die Polizisten zu dem gestohlenen Tresor. Ihm war es noch nicht gelungen, den massiven Stahlbehälter aufzubrechen. Die Polizei stellte den Tresor samt Inhalt sicher. Nun wird geprüft, ob der 26-Jährige auch noch für weitere Taten verantwortlich ist.



Anzeige