Einbrecher stehlen Tresor in Kulmbach

Eine böse Überraschung erlebte ein Hausbesitzer in der Weiherer Straße in Kulmbach. Während seiner Abwesenheit stiegen Einbrecher ins Haus ein und stahlen Wertsachen für einen hohen Eurobetrag. Sie konnten unerkannt entkommen.     


 

Die beiden Hausbewohner verließen, gegen 16.30 Uhr, ihr Anwesen. Bei ihrer Rückkehr, um 20 Uhr, mussten sie feststellen, dass Unbekannte ein Kellerfenster eingeschlagen hatten. Die Einbrecher durchwühlten mehrere Räume, hebelten einen Tresor mit dem wertvollen Inhalt aus seiner Verankerung und flüchteten mit diesem unbemerkt aus dem Haus. Zurück ließen sie zudem noch einen Schaden in Höhe von ungefähr 1500 Euro.



Anzeige