© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Einbruch in Bayreuther Kindergarten: Täter suchten nach Bargeld

Auf Bargeld hatten es unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag (10. Oktober) bei einem Einbruch in einen Kindergarten in der Fantasiestraße von Bayreuth abgesehen. Die Kripo hat diesbezüglich jetzt die Ermittlungen aufgenommen.

Geldkassette und Sparschwein mitgenommen

Vermutlich in der Zeit von Montag (09. Oktober / 17:30 Uhr) bis Dienstag (10. Oktober / 10:30 Uhr) hebelten die Einbrecher ein Fenster des Gebäudes auf und stiegen so in den Kindergarten ein. Die Täter erbeuten mehrere Geldkassetten und ein Sparschwein. Insgesamt stahlen sie einen mittleren dreistelligen Geldbetrag. Anschließend entkamen die Diebe unbemerkt. Am Gebäude entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Kripo bittet um Zeugenhinweise

Zeugen, die in der Nacht zum Dienstag Wahrnehmungen im Bereich des Kindergartens in der Fantasiestraße gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0921 / 506-0 an die Kripo Bayreuth zu wenden.